„Kinder im Blick“ – Gruppenangebot für getrennt lebende Eltern

Themenfoto

Wunstorf – Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt der Region Hannover startet am Donnerstag, 5. April 2018, 16.30 Uhr, im Rahmen der Partnerschafts-, Trennungs- und Scheidungsberatung wieder einen Kurs „Kinder im Blick“ (KiB) für getrennt lebende Eltern.

Die Eltern nehmen getrennt an unterschiedlichen Kursen teil. Das Angebot ist kostenlos.

An insgesamt sieben Terminen geht es unter der Anleitung erfahrener Familienberaterinnen und -berater darum, wie Eltern lernen können, mit Stress umzugehen und gut für sich zu sorgen; wie sie ihr Kind oder ihre Kinder unterstützen und begleiten können und wie es gelingen kann, die elterlichen Konflikte zu reduzieren. Einführungen in die Themen wechseln sich dabei mit Rollenspielen und gegenseitigem Austausch in der Gruppe ab. Außerdem gibt es viele praktische Tipps und Anregungen für den Alltag zu Hause.

Die Gruppe findet im wöchentlichen Rhythmus jeweils donnerstags und zweimal mittwochs von 16.30 bis 19.30 Uhr in der Beratungsstelle Neustadt, Schillerstr.2, 31535 Neustadt am Rübenberge statt. Das Angebot ist kostenlos.
Nähere Infos und Anmeldung gibt es unter Telefon 0511/616 26300 oder unter E-Mail: FEB.Neustadt@region-hannover.de, www.hannover.de/FEB

Die Termine im Überblick: 5., 12., 19. und 26. April, sowie 2., 16. und 24. Mai.

WCN/kg