Region reist mit einem blauen Sofa durch die Kommunen: Talkformat zum 20-jährigen Bestehen macht am 16. Juni Station in Wunstorf

Foto: Region Hannover

Wunstorf – Die Region Hannover begeht 2021 ihr 20-jähriges Bestehen – und geht jetzt mit einem blauen Sofa und einem neuen Talk-Format auf Tour durch die Städte und Gemeinden in der Region.

Neunter Stopp ist am Mittwoch, 16. Juni, ab 18 Uhr in der Abtei in Wunstorf. Regionspräsident Hauke Jagau und Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt nehmen auf dem blauen Sofa Platz, um gemeinsam auf die verhältnismäßig junge Geschichte der Region Hannover und die lange Historie der Stadt Wunstorf zu blicken, die in 2021 ihr 1150-jähriges Bestehen feiert. Welche Entwicklungen haben die Geschicke von Stadt und Region beeinflusst? Wo gibt es Berührungspunkte, wo vielleicht auch widersprechende Interessen?  Mit Jagau und Eberhardt plaudern zwei scheidende Verwaltungschefs über 20 Jahre gemeinsam erlebte Geschichte und die Veränderungen in der regionalen Zusammenarbeit.

Das Publikum ist online dabei und darf gerne Fragen stellen, am besten per E-Mail an [email protected]over.de.  Zum Stream geht es auf www.youtube.com/regionhannover. Wer nicht live dabei sein kann, findet den Talk auch später noch unter dieser Adresse.

Der direkte Link zum „Blauen Sofa unterwegs“ am Mittwoch, 16. Juni 2021: https://youtu.be/iWC0jWi7LBQ

WCN/ds