Unterstützung für Hausaufgabenhilfe gesucht

Themenfoto

Wunstorf – Seit über acht Jahren bieten Ehrenamtliche für Grundschulkinder in Bokeloh eine Hausaufgabenhilfe an. Diese findet neben weiteren Angeboten der städtischen Jugendpflege in den „Jugendräumen im Butteramt“, die in dem Gebäude der Grundschule Bokeloh untergebracht  sind, statt.

Die Idee der Hausaufgabenhilfe ist es, die Schülerinnen und Schüler regelmäßig montags und mittwochs in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr (außerhalb der Ferien) bei ihren Schularbeiten zu unterstützen. Hierbei hat sich über die Jahre ein „Ehrenamtlichen-Pool“ entwickelt, mit welchem es gelingt, das Angebot regelmäßig stattfinden zu lassen. Den einzelnen Ehrenamtlichen ist es dabei möglich, sich passend nach dem persönlichen Terminkalender einzubringen. Für diesen „Ehrenamtlichen-Pool“ werden aktuell weitere Interessierte gesucht, die sich in der Hausaufgabenhilfe engagieren möchten. Koordiniert wird dieses Angebot von der städtischen Jugendpflege. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich der Hausaufgabenhilfe erforderlich, denn jede/r hat die Möglichkeit, sich nach eigenem Wissensstand einzubringen.

Alle Interessierten sind herzlich zum Kennenlernen eingeladen, wenn sich die Gruppe der Ehrenamtlichen zu ihrer nächsten Besprechung trifft. Das Treffen findet am Dienstag,07.01.2020 um 18:00 Uhr in den Jugendräumen (Außentreppe an der Grundschule Bokeloh, Am Eichkamp 8) statt. Weitere Auskünfte erteilt Carolin Arlt unter 05031/101-375 oder carolin.arlt@wunstorf.de.

WCN/bs